Kunst trifft Heimat shoppen in Meerbusch

Ab dem 12. April 2018 wird das gesamte Stadtgebiet in Meerbusch zur Galerie. Bis zum 13. Mai 2018 stellen 40 Künstlerinnen und Künstler in 60 Heimat Shops ihre Kunstwerke aus. Einzelhändler, Gastronomen und Kunstschaffende wurden eingeladen, gemeinsam Schaufenster und Gewerberäume künstlerisch zu gestalten, so wird die ganze Stadt zur Galerie.

Zum Auftakt von „Kunst trifft Heimat shoppen“ eröffnet Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage am Donnerstag, 12. April, 17 Uhr, den ersten „Osterather Feierabend-Markt“ auf der Hochstraße mitten im Ortskern. Im vergangenen Jahr gab es zum Auftakt des jährlichen „Heimat shoppen“-Wochenendes einen Feierabend-Markt am Deutschen Eck in Büderich. Anders als ein normaler Wochenmarkt setzt der Feierabend-Markt auf das Motto „Heimat shoppen bei Nachbarn und Freunden“ bei gutem Essen und Musik. Hier wird Lebensqualität spürbar.

@Heimatshoppen wird live dabei sein und bei Instagram berichten.

Teilen

Ihre zuständige IHK

IHK Mittlerer Niederrhein

Kontakt

Matthias Pusch
Bismarckstr. 109
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 241-137
pusch@moenchengladbach.ihk.de