Kurze Wege beim Shopping in Hagen

lieber lokal shoppen

Eigentlich kann man in Hagen alles bekommen, was man braucht und man kann alle Shops dank der kurzen Wege innerhalb kurzer Zeit erreichen. Auch für den kleinen Snack zwischendurch, den gemeinsamen Lunch oder das gemütliche Abendessen findet fast jeder etwas für seinen Geschmack. Mit der Teilnahme an den Aktionstagen möchten einige Hagener „Heimat Shops“ ein Zeichen setzen und den lokalen Handel ins Schaufenster heben.

Aktionen zeigen, wie der Handel sich auf die Kunden zu bewegt

Beim US-Verkauf Bartsch kommt Bewegung an die Kassentheke, hier können die Kunden an den Aktionstagen ihren individuellen Rabatt auswürfeln. In der Jupiter J-Apotheke im Stadtfenster kann man sich von einer Handmassage durch Kosmetikerinnen verwöhnen lassen. Tee gefällig? Den gibt es zum Probieren bei Tee Gschwender.  Mit einem Erfrischungsgetränk begrüßt das Team im alpha ev. Stoffwechsel seine Kunden. Zudem erhält jeder Kunde auf einen Warenwert von 10,00 Euro einen Rabatt in Höhe von 3,00 Euro. Das  Reisebüro An der Springe plant eine Aktion mit Bonusheften und Brocker eine Aktion mit Trauringen (man bewegt sich aufeinander zu). Gesunde Backwaren sind bei der Holzofen – Bäckerei Thema und Nachhaltigkeit bei Onkel Jo sein Laden. Eine kleine Materialausstellung wird es im Wollstudio Rosemann  geben. Die Möglichkeit mit einer Retro-Konsole Super Nintendo zu spielen bietet Die Playecke an. Außerdem findet eine Rabatt-Aktion von 20% auf gebrauchte Spiele statt.

Wer ist noch dabei?

Diese „Heimat Shops“ beteiligen sich auch an den Aktionstagen: Parfümerie Pieper, Müller, Hausfelder accessoires + reise, Der neue RECH, Elektro W. Böhme, RATHAUS GALERIE HAGENVolme-Galerie, SinnLeffersWeltladen im AllerWeltHausRathaus-Apotheke, internationale Apotheke Dr. Fehske, tsew. tiefschwarz und edelweiss, Goldschmiede AdamGaleria Kaufhof, Second Chance, HAGENinfoHusselLara FloraStadtbäckerei Kamp, Haargenau CatwalkBuchhandlung Lesen & Hören, Brillen Bahn, Reformhaus Bodenhausen, Wolff 1782               

Was passiert außerhalb der City?

Die Blumenwerkstatt Antoniak an der Eppenhausener Straße verschenkt Dahlien an die Kunden, Hessen-Paul in Boele dekoriert im Schaufenster und im Geschäft. Und in Hohenlimburg gibt es bei Ullrich Mode Smoothies für Kunden. Dort sind auch die Hohenlimburger Buchhandlung und Mevissen Comfort dabei.

Was erwarten die Kunden vom Heimat shoppen?

Um zu erfahren, warum die Hagener gerne im lokalen Handel einkaufen, beteiligen sich einige Geschäfte im Rahmen der Aktionstage auch an einer Umfrage. Dabei soll auch abgeglichen werden, ob Mitarbeiter und Kunden ähnlich bewerten.

Teilen

Ihre zuständige IHK

Südwestfälische IHK zu Hagen

Kontakt

Stephanie Erben
Bahnhofstr. 18
58095 Hagen

Telefon: 02331 390-277
erben@hagen.ihk.de