„Willkommen Heimatshopper“: Einladung zum Wettbewerb

Seien Sie dabei und heißen Sie Ihre Heimat Shopper Willkommen

Es ist jetzt die Zeit, die eigene Innenstadt, das Geschäftsviertel oder einfach die Ladenzeile oder das Schaufenster für Kunden und Besucher herausragend zu inszenieren und die Innenstadtbesucher aktiv zu Heimatshoppern zu machen.

„Willkommen Heimatshopper“

Gesucht werden Aktivitäten, Ideen und Angebote von Händlern, Gastronomen, Dienstleistern und Werbegemeinschaften sowie Immobilien- und Standortgemeinschaften, die mit ihren kreativen Maßnahmen auf gesetzliche Hygienevorschriften reagieren und dazu beitragen, die Innenstadt mit attraktiven Angeboten und Flair in einen Raum mit Freizeiterlebnissen zu verwandeln.

Oft sind es die kleinen Aktivitäten die dazu beitragen, dass sich die Innenstadtbesucher wohlfühlen und gerne wiederkommen.

Ausgezeichnet werden Ideen und Aktivitäten

  1. Zur Gestaltung des öffentlichen Raums*, z. B. Sitzmöglichkeiten vor den Geschäften zur Entzerrung von Warteschlangen, Begrünung der Innenstadt (Kübelbepflanzung)
  2. Zur Verschönerung der Ladenfläche oder des Schaufensters, z. B. themenspezifische oder saisonale Ladengestaltung wie ein Strandkorb im Schuhgeschäft, digitale Produktpräsentation oder Lichtkonzepte in den Schaufenstern inkl. QR Code z.B. für Click & Collect, coronakonforme Laufwege mit Eyecatchern und Produktpräsentationen
  3. Für Aktionen wie z.B. Schatzsuche für Kinder und Erwachsene in den Schaufenstern, Onlinebuchungssysteme mit Angeboten einer kompletten Einkaufsstraße und Bonussysteme bei Mehrfachbuchungen

* unter Berücksichtigung der Gestaltungsrichtlinien der Kommunen

Die Beiträge zeigen, dass die Innenstadtakteure es verstehen, die gesetzlichen Hygienestandards kreativ und innovativ umzusetzen und Einkaufen jederzeit unter schwierigen Corona-Bedingungen ermöglicht, ob online, per Click & Collect oder mit Click & Meet.

Kreativ sein und gewinnen!

Bewerben Sie sich mit Ihrem Beitrag vom 08. April bis zum 21. Mai 2021! Eine Jury vergibt die Auszeichnungen mit einer Gesamtdotierung von 10.000 Euro.
Alle Beiträge werden auf dem Social Media Instagram Kanal #heimatshoppen und auf der Website www.heimat-shoppen.de gepostet.

Die Jury

  • Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein
  • Dr. Peter Achten, Hauptgeschäftsführer Handelsverband NRW
  • Sebastian Ditges, Bereichsleitung Medialer Service der Sparkasse Krefeld
  • Antonius Bergmann, Direktor der Sparkasse Mönchengladbach
  • Marcus Longerich, stellv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuss

Allen Teilnehmern wünschen wir ein gutes Gelingen und viel Glück!

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen und Bewerbungsformular