„Rommersküchen – man isst sich durch…“

Am Freitag den 8. September laden die Rommerskirchener Unternehmerschaft und die Gemeinde Rommerskirchen gemeinsam zu Heimat Shoppen ein.

Ab 17.00 Uhr startet das 1. Rommersfood-Festival mit dem Slogan „Rommersküchen – man isst sich durch“. Hierbei präsentieren sich die örtlichen Gastronomen auf dem Markt mit vielfältigen Angeboten von ihren Speisekarten und auch neuen Kreationen, die sie den Rommerskirchener Bürgerinnen und Bürgern und allen Gästen aus den naheliegenden Nachbarorten zum Probieren anbieten.

Begleitet wird das 1. Rommersfood-Festival durch ein Rahmenprogramm mit kubanischem Flair. Gemeinsam mit dem Verein Soli Cuba e.V., der seit über 20 Jahren in Rommerskirchen aktiv ist, wird das Wochenende mit kubanischen Klängen eingeläutet und zugleich die Heimat sowie die gedeihende Freundschaft zwischen Rommerskirchen und Kuba gefeiert.

Auch am Samstag geht es im Rahmen der Aktionstage Heimat Shoppen mit tollen Angeboten und Aktionen in den Rommerskirchener Geschäften weiter.

Ziel der Aktionstage am 8. und 9. September 2017 ist auf den Mehrwert, den die Rommerskirchener Unternehmen für unsere Gemeinde bieten, aufmerksam zu machen.

So sind die Rommerskirchener Unternehmen nicht nur mit einem breiten Angebot an Produkten und Dienstleistungen für sie vor Ort und bieten zudem guten Service, sondern engagieren sich auch in der Gemeinde Rommerskirchen:

„Denn die Spenden, etwa für den örtlichen Verein, kommen nicht von weltweit operierenden Internethändlern, sondern vom Blumenhändler um die Ecke, von der Dorfapotheke oder vom Heizungsbauer aus der Heimatgemeinde“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

„Außerdem trägt jeder Euro, der innerhalb der Gemeinde ausgegeben wird, über die Gewerbesteuer dazu bei, Kindergärten, Schulen, Parkanlagen und vieles mehr zu finanzieren und so die Lebensqualität zu sichern“, weiß Wirtschaftsförderin Bele Hoppe.

Gemeinsam mit der Gemeinde freuen sich alle Händler, Dienstleister und Gastronomen in diesem Sinne auf viele fleißige „Heimat-Shopperinnen“ und „Heimat-Shopper“.

Banner Rommersfood Festival + Heimat Shoppen 2017

Teilen

Ihre zuständige IHK

IHK Mittlerer Niederrhein

Kontakt

Matthias Pusch
Bismarckstr. 109
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 241-137
pusch@moenchengladbach.ihk.de