Rommerskirchener „Heimat shoppen“

Sponsoring

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und Bürgermeister Dr. Martin Mertens machen sich die Rommerskirchener Unternehmen stark und laden am kommenden Freitag und Samstag zum „Heimat Shoppen“ ein.

Intention der Aktionstage ist es, die Bedeutung des Handels und der Dienstleistung vor Ort ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu rücken. Der Einkauf im Ort ist wertvoll, persönlich, beratungsstark und bietet auch noch soziale Vorteile. „Denn die Spenden etwa für den örtlichen Verein kommen nicht von weltweit operierenden Internethändlern, sondern vom Blumenhändler um die Ecke, von der Dorfapotheke oder vom Heizungsbauer aus der Heimatgemeinde.“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens. „Außerdem trägt jeder Euro der innerhalb der Gemeinde ausgegeben wird über die Gewerbesteuer dazu bei Kindergärten, Schulen, Parkanlagen und vieles mehr zu finanzieren und so die Lebensqualität zu sichern.“, weiß Wirtschaftsförderin Bele Hoppe.

Und welche Vereine und Institutionen durch Rommerskirchener Einzelhändler und Dienstleister 2014 unterstützt worden sind, erkennt der Kunde auf einem Blick und weiß, dass er durch seinen Einkauf oder der Nutzung von Dienstleistungen unmittelbar die Stadtgemeinschaft fördert.  Plakat: Gemeinde Rommerskirchen

gesponsorte Preise

Ab dem 11. September wartet in den Geschäften der teilnehmenden Unternehmen zudem ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

 

 

 

Teilnehmer

 

 

Und wer macht mit? Grafik: Gemeinde Rommerskirchen

 

 

 

Weitere Informationen unter: http://www.rommerskirchen.de/start/wirtschaftsfoerderung/heimat-shoppen-in-rommerskirchen/

 

Teilen

Ihre zuständige IHK

IHK Mittlerer Niederrhein

Kontakt

Matthias Pusch
Bismarckstr. 109
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 241-137
pusch@moenchengladbach.ihk.de