Nach dem Event, ist vor dem Event in St. Tönis

Nachdem am letzten August-Wochenende das TöFood-Festival mit Silentparty, Bühnen- und Kinderprogramm und langen Ladenöffnungszeiten erfolgreich und begeistert gefeiert und begangen wurde, laufen nun die Planungen für die nahe Zukunft: „St. Tönis erleben e.V.“ beteiligt sich an der Aktion Heimatshoppen, plant die beliebte Lichternacht und steckt bereits aktiv in den Vorbereitungen fürs Weihnachtsmarktwochenende.

Heimat shoppen heißt es am kommenden Freitag und Samstag, 13. und 14. September. Es gilt wieder einmal ins Bewusstsein zu rufen: Durch den Einkauf vor Ort, in der eigenen Stadt, wird das persönliche Lebensumfeld positiv mitgestaltet. Die Innenstädte bleiben belebt, lebens- und erlebenswert. Der Verein „St. Tönis erleben“ plant, in seinen Mitgliedergeschäften bunte Apfelkörbe, passend zur Apfelstadt Tönisvorst, zu verteilen. Kunden dürfen sich dann einen Apfel zum gesunden und leckeren Genuss nehmen.

Die beliebte, alljährliche Lichternacht findet am Freitag, 8. November, in der St. Töniser Innenstadt ab Einbruch der Dunkelheit statt. Die Geschäfte haben dann bis 22 Uhr geöffnet. Der Zauber des Lichts sorgt für schön beleuchtete Fassaden, bunt strahlende Torbögen und mystisch beleuchtete Plätze und Bäume. In stimmungsvollem Ambiente mit Kerzenschein und stilvoll dekorierten Läden ist ein entspannter Bummel und Einkauf möglich.

Teilen

Ihre zuständige IHK

IHK Mittlerer Niederrhein

Kontakt

Matthias Pusch
Bismarckstr. 109
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 241-137
pusch@moenchengladbach.ihk.de