Königlich shoppen in Tönisvorst

Plkat königliches shoppen
Nach einem Foto-Shooting strahlt Sonja Schmidt als Apfelkönigin aus Tönisvorst. Unter Federführung der Wirtschaftsförderung wird in der Apfelstadt am Niederrhein in diesem Jahr die Aktion „Heimat shoppen“ mit einer Plakataktion im gesamten Stadtgebiet begleitet.

Auf mehren großflächigen Plakatwänden in St. Tönis und in Vorst sowie weiteren 100 Plakaten in Geschäften, Kindergärten, Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden setzt die Apfelkönigin auf „Königliches shoppen“ in Tönisvorst.

„Die Plakataktion dient der Einstimmung und Flankierung für die eigentlichen „Heimat-shoppen“-Tage. Sie stellt einen Gegenwert von rund 4.000,- EUR dar und konnte,durch den engagierten Einsatz aller Mitstreiter, für rund 200,-00 EUR an tatsächlichen Kosten abgewickelt werden.“, sagt der Wirtschaftsförderer Markus Hergett stolz.

An der Produktion waren beteiligt:

  • Sonja Schmidt als Apfelkönigin
  • Ira Ingenpaß als Fotografin
  • Elke Büttner – e-b-design in Viersen – als Gestalterin
  • Projektmanagement und Produktion: Wirtschaftsförderung Tönisvorst

Unterstützt durch:

  • Marc Bliesenick – DSM Krefeld – kostenlose Bereitstellung von drei Plakatflächen für mehr als drei Wochen und Druck des Großflächenformats

 

 

Teilen

Ihre zuständige IHK

IHK Mittlerer Niederrhein

Kontakt

Matthias Pusch
Bismarckstr. 109
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 241-137
pusch@moenchengladbach.ihk.de