Heimat shoppen geht in die dritte Runde: 57 Initiativen in 28 Städten

Heimat shoppen am Niederrhein

Händler und Gastronomen aus Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve laden zum dritten Mal zum „Heimat shoppen“ ein. In 28 Städten erwarten die Besucher in den Innenstädten und Stadtteilzentren außergewöhnliche Aktionen.

 

Im Bezirk der Niederrheinischen IHK nehmen 57 Werbegemeinschaften und Initiativen – ein Teilnehmerrekord – an den Aktionstagen teil und machen mit ihren besonderen Angeboten auf sich aufmerksam und suchen das Gespräch mit ihren Kunden.

Dabei stehen die Aktionstage in diesem Jahr unter dem Motto „Heimat shoppen – mit allen Sinnen erleben!“. Die Werbegemeinschaften lassen sich Aktionen für ihre Kunden einfallen, die man nur durch einen Einkauf oder Besuch vor Ort erleben kann. Dabei stellen sie die fünf Sinne Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen in den Vordergrund.

Welche Städte und Initiativen am Niederrhein teilnehmen, sehen Sie bei „Wer ist dabei?„:

Über die besonderen Aktionen, die die Werbegemeinschaften für ihre Kunden planen, werden Sie hier auf der Homepage und auf der Facebookseite „Heimat shoppen am Niederrhein“ informiert.

Teilen

Ihre zuständige IHK

Niederrheinische IHK

Kontakt

Alisa Geimer
Mercatorstr. 22-24
47051 Duisburg

Telefon: 0203 2821-257
geimer@niederrhein.ihk.de