Hansefest in Neuss am 21. und 22. September 2019

Bild: Neuss Marketing

Nun ist es bald wieder soweit, das Hansefest, das große Stadtfest in der Neusser Innenstadt, findet am 21. und 22. September statt und es ist in diesem Jahr bereits die 31. Auflage dieser beliebten Veranstaltung. Die Zukunftsinitiative Innenstadt Neuss e.V. (ZIN) und Neuss Marketing bieten als Veranstalter an beiden Tagen wieder eine Vielzahl von attraktiven Ständen, Angeboten und Programmpunkten für Groß und Klein und erwartet erneut eine gut frequentierte Innenstadt mit vielen Besuchern aus Neuss und dem Umland.

Passend zum Veranstaltungsmotto begrüßt die Hansestadt Neuss wie immer Gäste aus anderen Hansestädten, die sich in kleinen Zelten und Ständen vor dem Rathaus an beiden Tagen präsentieren. Für dieses Jahr haben sich die drei Städte Wesel, Kalkar/Grieth, sowie Brilon, Salzwedel und erstmalig Hattingen angekündigt.

Ansonsten erwartet die Besucher in allen Bereichen der Neusser Innenstadt ein interessantes Angebot an Shopping und Unterhaltung. So erwartet die Musikliebhaber in diesem Jahr wieder die Bühne am Markt neben der Freithof-Treppe. Den Startschuss für das Programm gibt am Samstag um 12.30 Uhr die Piratenband Poor Boys & Girls, wo dann auch um 13.00 Uhr der Neusser Bürgermeister Reiner Breuer die Veranstaltung gemeinsam mit dem ZIN-Vorstand offiziell eröffnet. Im Anschluss wartet auf die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Die Palette reicht dabei vom Gospel-Chor, über Oldtime-Jazz bis zur Coverband. Der Verkehrsverein der Stadt Neuss präsentiert das Gastspiel des einzigen Banjo Clubs in Europa. Das Highlight am Samstagabend ist der Auftritt der Coverband 12 feet over, die mit vielen Hits für gute Stimmung sorgen wird. Tanz- und Sportdarbietungen von Neusser Akteuren ergänzen an beiden Tagen das Programm, bevor am Sonntagabend der Shanty-Chor Neuss das Programm beschließt.

Ein spezieller Bereich für Kinder befindet sich wie immer auf dem Freithof. Hier ist erneut die Hula-Hoop Kinderwerkstatt an beiden Tagen zu Gast und unterhält Kinder von 3 bis 12 Jahren mit der Riesen-Murmelbahn, lustigen Luftballonfiguren, Riesenseifenblasen und zahlreichen kostenfreien Spielangeboten. Daneben ist mit einem Bungy-Trampolin noch eine weitere Attraktion für Kids angesiedelt.

Der Hauptstraßenzug von Zollstraße bis Schwannstraße steht ganz im Zeichen des Shoppings. Rund 100 Stände von Anliegern und mobilen Händlern warten dort auf die Besucher und laden zum Stöbern und Kaufen ein. Außerdem öffnet der Neusser Einzelhandel zusätzlich zu den regulären Samstag-Öffnungszeiten am Sonntag seine Pforten von 13.00 bis 18.00 Uhr und lädt seine Kunden zum Shoppen ein.

Das genaue Programm und den Zeitplan finden Sie hier.

Teilen

Ihre zuständige IHK

IHK Mittlerer Niederrhein

Kontakt

Matthias Pusch
Bismarckstr. 109
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 241-137
pusch@moenchengladbach.ihk.de