„Attendorner Dreiklang“: Heimat genießen, Heimat erleben, Heimat shoppen

Attendorn

„Heimat genießen, Heimat erleben, Heimat shoppen“. Mit diesem Dreiklang bringt die Hansestadt Attendorn in diesem Jahr die beliebte „Hansenacht“, das Stadtfest und den Aktionstag des Einzelhandels erstmals unter einen Hut. 

Bereits am Freitag, 19. August 2016, startete Attendorn mit der „Hansenacht“ und dem beliebten Late-Night-Shopping. Unter dem Thema „Heimat genießen“ waren alle Besucherinnen und Besucher eingeladen, nach Herzenslust zu schlemmen. Die Einzelhändler boten an diesem Abend besondere Aktionen und Leckereien an.

Am vergangenen Wochenende feierte die Hansestadt Attendorn dann unter dem Motto „Heimat erleben“ ihr Stadtfest. Während der beiden ersten Aktionen haben die Attendorner Akteure ihre Kunden bereits auf das folgende, dritte Thema „Heimat shoppen“ eingestimmt.

Zum Finale des Attendorner Sommer-Dreiklangs lädt der Attendorner Einzelhandel schließlich am 9. und 10. September 2016 zum „Heimat shoppen“ ein. Der lokale Einzelhandel, die Gastronomie und der Dienstleistungsbereich stellen sich, ihre Stärken und ihre Funktion für ein lebendiges Stadtbild vor. Die Werbegemeinschaft mit ihren 124 Mitgliedsunternehmen möchte Attendorn als attraktiven Einkaufsstandort mit eigenem „Webkaufhaus“ (https://atalanda.com/attendorn), kurzen Laufwegen, breitem Angebot an Fachgeschäften, Spezialitäten- und Delikatessenläden, gutem Parkplatzangebot (Gebühren werden erstattet) und, und, und darstellen.

Die Werbegemeinschaft möchte mit „Heimat shoppen“ insbesondere verdeutlichen, dass der Einzelhandel eine große soziale Verantwortung übernimmt. Denn Einkaufen vor Ort stärkt bestehende Strukturen und sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze. Und auch das Vereinsleben könnte ohne die Unterstützung des Einzelhandels nicht so breit aufgestellt existieren, wie es jetzt der Fall ist.

Foto: Björn Bernhardt

Teilen

Ihre zuständige IHK

IHK Siegen

Kontakt

Ann Katrin Hentschel
Koblenzer Str. 121
57072 Siegen

Telefon: 0271 3302-223
annkatrin.hentschel@siegen.ihk.de